All for Joomla The Word of Web Design

Strategie und Formulierungsmuster für Initiativbewerbung

Studierende sprechen mich immer wieder auf Thema Berufswahl, Karriere und  Bewerbung an. Ich rate zunächst stets zu einer Hin-zu, nicht einer Weg-von-Entscheidung. D.h., nicht vorschnell kündigen und zu irgendeinem anderen Arbeitgeber laufen, denn das führt schnell vom Regen in die Traufe. Besser in Ruhe die eigenen Wünsche und Stärken analysieren, im Markt recherchieren, die eigene Positionierung festlegen und dann bewerben.
Dabei ist dann die Bewerbung auf Jobangebote das am häufigsten gewählte, aber zugleich das vermutlich ineffektivste Mittel. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass man in einem Stapel von 100plus Bewerbungen übersehen wird, selbst man der/die klar beste BewerberIn ist, dürfte allen Erkenntnissen der Wahrnehmungspsychologie zufolge recht hoch sein.
Ein deutliches besseres Mittel als die Stellenanzeige ist die gute alte Initiativbewerbung. Da die Selbstbeweihräucherung den allermeisten allerdings äußerst schwer fällt, was charakterlich durchaus für sie spricht, anbei ein nicht perfektes, aber zuschneidbarer one-size-fits-all-Formulierungsmuster nach Methode Copy-Strategie:
Sehr geehrte Frau Dr. Blümelhuber (unbedingt den tatsächlich verantwortlichen Ansprechpartner finden),
Ihre Branche trifft derzeit Herausforderung X. Ihr Unternehmen begegnet diesem bereits mit Lösung Y. Um dies noch effektiver und schneller umzusetzen und damit zusätzliche Wettbewerbsvorteile zu generieren, könnte ich Z für Sie erreichen.
Variante: Indem ich Ihr Team bei Z unterstütze (verstärke), könnten Sie diese Strategie noch schneller und effektiver umsetzen und damit zusätzliche Wettbewerbsvorteile gewissen.  [Problembeschreibung, Produktversprechen, Produktnutzen]
Außer (Synonym für Z) kann ich noch A, B und C, da ich hier und da dies und das gelernt habe. Erfolgreich umsetzen konnte ich meine Fähigkeiten bereits da und dort, mit dem diesem und jenen Effekt (Gewinn- / Produktivitätssteigerung um x%, Kostensenkung um x0.000 Euro / Jahr, Abschluss von Projekt Beta & Gamma 1/3 vor der Zeit). [Begründung des Produktversprechens]
Ihr Unternehmen begeistert mich durch die positiven Eigenschaften 1, 2 und 3, die mich stark motivieren und aufgrund derer ich glaube, auch meine Leistungsfähigkeit noch einmal deutlich steigern zu können. [Glaubwürdige Motivation]
Über unser persönliches Kennenlernen und die Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr. Gern sende ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen und meine Arbeitsproben I, II und III zu.
Derzeit befinde ich mich in ungekündigter Stellung und könnte meine Mitarbeiter somit zu Beginn des nächsten Quartals beginnen. [Tonalität der Bewerbung und höfliche Schlussformel]
Vielen Dank und freundliche Grüße
Sonja Rollemops-Storch
Anlagen (CV)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.