All for Joomla The Word of Web Design

Das Blog zum Sonntag

Lernst Du in der Zeit, kannst Du in der Not.

Die Geschichte lehrt, nichts dauert ewig. Kein Abschwung, aber auch kein Aufschwung.

Als wir in Europa noch zumeist Bauern waren, wußten wir: „sparst Du in der Zeit, hast Du in der Not“.

Wie das Eichhörnchen*.

Doch heute kommt es nicht auf das Haben, sondern das Können an.

Langsam ist hohe Zeit für das Sparen und Lernen.

Die wirtschaftliche Stärke Deutschlands ist fragil geworden. Viele Industrien sind am Ende ihrer Lebensphase. Die weltpolitischen und globalen Risiken waren seit Jahrzehnten nicht so hoch wie in dieser Zeit. Der Fall, in der der Arbeitsplatz und vielleicht sogar die wirtschaftliche Existenz bedroht wird, kann schneller kommen, als uns lieb ist.

Sogar wenn zumindest Deutschland es schafft, sicher durch die Stürme zu steuern – viele Arbeitnehmer laufen Gefahr, durch die Digitalisierung ihrer Tätigkeitsfelder entweder ersetzt zu werden oder zumindest langsam auf`s Abstellgleis zu geraten.

Überlegen wir also, wohin wir wollen im Leben. Welche unserer Stärken in Zukunft gefragt sein werden und was wir lernen können, um unser berufliches Schicksal stärker selbst in die Hand zu nehmen.

 

 

*Fun fact: Eichhörnchen haben im Winter ein größeres Gehirn, wohl um sich merken zu können, wo sie ihre Futtervorräte versteckt haben.