Prof. Dr. Leif Erik Wollenweber, Sozialwissenschaftler und Betriebswirt, lehrt Allgemeine BWL, insbesondere Organisation und Führung, an der FOM Hochschule. Außerdem war und ist er Dozent für strategisches und internationales Management u.a. an der FH Düsseldorf, der DHBW Karlsruhe, der FH Südwestfalen, der Karlshochschule und der Hogeschool Venlo in den Niederlanden. Parallel dazu führt er eine mittelständische Unternehmensberatung mit der Spezialisierung auf Strategie, Change Management und Leadership. Zu seinen Kunden zählen internationale Konzerne, mittelständische Hidden Champions ebenso wie Kommunen und Unternehmen aus dem Gesundheitssektor.

Zu seinen Stärken zählt, Zukunftstrends für Wirtschaft und Unternehmen zu erkennen, zu erklären und aus seinem Wissen um Wirtschaftspsychologie, Verhaltensökonomie und Neuroleadership heraus Handlungsstrategien zu entwickeln. Seiner Überzeugung nach ist unser Wohlstand mehr denn je davon abhängig, die künstliche Trennung zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, zwischen nationalen und globalen Problemen und insgesamt zwischen Theorie und Praxis aufzugeben.

Denn nur indem wir unser Bestes auf allen Gefilden abrufen, können wir die komplexen Probleme meistern, vor denen wir stehen – Klimawandel, Diktaturen vor den Toren des Westens, radikaler Islamismus, demographischer Wandel,  die revolvierende Finanzkrise – um die wichtigsten zu nennen. Er ist überzeugt: wir Europäer können unseren Beitrag dafür nur leisten, wenn wir uns auf unsere Tugenden der kreativen Problemlösung, des kritischen Denkens und der friedlichen Revolution besinnen.

Als erfahrener Forscher, Lehrer, Manager, Unternehmer, Trainer und Speaker schlägt Wollenweber die Brücke zwischen Theorie und Praxis. Verschwurbeltes Fachchinesisch ist seine Sache nicht, denn er spricht Klartext. Sein Credo in einem Einstein-Zitat: „Wer etwas nicht einfach erklären kann, hat es selbst nicht verstanden“. So ernst und wichtig ihm seine Themen sind, ein humorvolles Augenzwinkern darf nicht fehlen.  Wollenweber geht es darum, Unternehmen nach innen lebenswerter und nach außen wettbewerbsfähiger zu machen. In der Verwirklichung dieser Vision sieht er den Beitrag der Wirtschaft, die genannten Herausforderungen der Moderne zu bewältigen.

Einen Überblick über sein Leistungsangebot erhalten Sie in seiner Speakermappe. Nehmen Sie gern Kontakt auf, erhalten Sie einen persönlichen Eindruck und erfahren Sie die Details.